Kontaktformular | Telefon: (040) 46 96 01 70

Heilpraktiker-Ausbildung: Seminare für die Heilpraktiker Ausbildung

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung

Wähle einen Beruf, den Du liebst, und Du brauchst keinen Tag in Deinem Leben mehr zu arbeiten

Konfuzius

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an einer Heilpraktiker-Ausbildung in meiner Praxis. Schon seit 1997 bilde ich Menschen erfolgreich für den Beruf des Heilpraktikers aus.

Der Heilpraktiker trägt eine große Verantwortung in unserer Gesellschaft im Rahmen der Betreuung und Behandlung von Kranken mit meist alternativen Heilmethoden. Ein tiefgehendes Wissen zu Körperaufbau, physiologischen Abläufen sowie Krankheitslehre müssen neben den alternativen Fachrichtungen selbstverständlich sein. Daher verlangt der Amtsarzt sowohl ein breiträumiges als auch tiefgreifendes medizinisches Wissen vom angehenden Heilpraktiker.

Wichtig! In der Überprüfung durch den Amtsarzt wird ausschließlich rein medizinisches sowie gesetzeskundliches Wissen geprüft, Fachrichtungen wie Homöopathie, Akupunktur, Osteopathie, TCM usw. werden an dieser Stelle nicht überprüft.

Daher biete ich im Rahmen der Heilpraktiker-Ausbildung:

  • einen anschaulichen, niveauvollen Unterricht, der ständig den aktuellen Erkenntnissen der Medizin angepaßt wird
  • eine intensive Ausbildung in Minigruppen (2 - 5 Teilnehmer), damit jeder zu Wort kommen kann und keine Fragen offen bleiben 
  • 36 Monate mit jeweils 2 x 3,5 Unterrichtsstunden monatlich, damit noch genügend Zeit für Beruf, Familie und zum Nacharbeiten und Lernen bleibt
  • breiträumige und tiefgreifende Unterrichtsinhalte fein abgestimmt auf die Arbeit des Heilpraktikers mit wertvollen Erfahrungstips aus langjähriger laufender Heilpraxis
  • eine intensive Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Multiple Choice-Prüfung sowie den mündlichen Teil der amtärztlichen Überprüfung mit praktischem Training
  • ein begleitendes übersichtliches Kompaktskript zum Lernen

Wenn man eine Prüfung bestehen will und später das medizinische Wissen in der Praxis parat haben und anwenden will, kann man nicht einfach nur auswendig lernen, sondern sollte die Lehrinhalte verstanden und verinnerlicht haben. Der Unterricht ist spannend und anregend aufgebaut, so daß Zusammenhänge klar werden und Abläufe nachvollzogen werden können. Der Beruf des Heilpraktikers ist nicht nur einfach ein Beruf, sondern für die meisten eine Berufung!

Begeisterung ist wie Nahrung für das Hirn!

Unterrichtsinhalte:

  • Berufs- und Gesetzeskunde

Rechtliche Einordnung des Berufs des Heilpraktikers / Sorgfaltspflicht / Erkennen der Grenzen für Heilpraktiker / Gesetze / Literatur

  • Anatomie und Physiologie

Körperaufbau / Aufbau der einzelnen Organsysteme / Körperabläufe / Aufgaben der einzelnen Organe / Zusammenspiel / Entwicklung / Abwehrsysteme

  • Pathologie 

allgemeine Krankheitslehre / Diagnose (Erkennen) und Differentialdiagnose (Unterscheiden) von Krankheiten / 

Krankheiten der einzelnen Organsysteme:

  • Atemsystem
  • Herz-Kreislaufsystem
  • Blut
  • Lymphatisches System
  • Abwehr
  • Verdauungstrakt
  • Leber / Galle
  • Stoffwechsel und Ernährung
  • Harnapparat
  • Geschlechtsorgane
  • Endokrines System (Hormonsystem)
  • Bewegungsapparat
  • Wirbelsäule
  • Neurologie
  • Auge
  • Ohr
  • Haut
  • Psychopathologie
  • Infektionskrankheiten

meldepflichtige Infektionskrankheiten / Kinderkrankheiten / Impfkalender / allgemeine Infektionslehre

  • Notfälle

Erkennen und Erstversorung von akuten Notfällen

  • Hygiene

Praxishygiene / Hygieneverordnung / Desinfektion / Sterilisation / Umgang mit Praxisabfällen

  • Blutabnahme, Infusion und Injektionslehre

Diverse Techniken zur Injektion / Blutabnahme / Infusion

  • ​Anamnese

Erst - und Folgegespräche mit dem Patienten / Umgang mit Kindern

  • Untersuchungsmethoden

körperliche und apparative Untersuchungen

  • Prüfungsvorbereitung und Prüfungstraining

Lernen, routiniert mit den Multiple Choice-Fragen umzugehen / Übungen und Lernkontrolle nach Abschluß der einzelnen Organsysteme / Vorbereitung auf die mündliche Überprüfung beim Amtsarzt

Nächstes Seminar zur Heilpraktiker-Ausbildung

Ausbildungszeitraum? ab September 2014 bis August 2017

Wann? Donnerstags, 2x 3,5 Unterrichtsstunden monatlich, Zeiten n.n. werden nach Absprache festgelegt

Wo? Praxis Jutta Holtmann, Loogeplatz 20, 20249 Hamburg, verkehrsgünstig ggüber U-Bhf Kellinghusenstr.

Kosten? 36 Raten monatlich € 145,00 

Seminar? Minigruppe 2 bis 5 Teilnehmer

Anmeldung? Bei Interesse an der Ausbildung würde ich mich über ein persönliches Gespräch freuen, um Sie kennenzulernen und weitere Informationen über die Ausbildung und den Beruf des Heilpraktikers zu geben.

Info: Tel. 040 / 46 96 01 70; Mail: info@jutta-holtmann.de

Auf besonderen Wunsch auch Einzelunterricht möglich mit freier Terminabsprache!