Kontaktformular | Telefon: (040) 46 96 01 70

DIE INNEREN BATTERIEN SIND WIEDER AUFGELADEN - AB MONTAG, DEN 17.8.2015 IST MEINE PRAXIS WIEDER GEÖFFNET | News / Blog

Die Sommerferien sind zuende

Ab Montag, den 17. August 2015 bin ich nach meinen Sommerferien wieder für Sie da und freue mich auf Ihren Besuch - selbstverständlich immer nur nach vorheriger Terminabsprache!

Klassische Homöopathie

In den Ferien hatte ich das Glück, auf ein neues Buch zum Thema Homöopathie zu stoßen, welches ich sehr empfehlen kann. In den Medien wird die Homöopathie immer wieder verrissen, lächerlich gemacht und viele Behauptungen werden in die Welt gesetzt:

Die Homöopathie kann nicht wirken. Ein Tropfen auf den Bodensee, was soll da wirken?

Man muß dran glauben...

Es ist nichts mehr als ein Plazeboeffekt

Unwissenschaftlicher Unsinn, Quaksalberei

Es gibt keinen wissenschaftlichen Nachweis, daß Homöopathie wirkt

In dem weiträumig und sehr gut recherchierten Buch von

Aleksandar Stefanovic DAS KANN DIE HOMÖOPATHIE - wenn die Schulmedizin nicht weiter weiß, erschienen im SIMILIMUM VERLAG, www.similimum.de, Preis: € 29,90

hat der Autor zig wissenschaftliche Studien weltweit zusammengetragen, die eindeutig belegen, daß die Homöopathie wirksam ist und weit mehr ist als der Plazeboeffekt, der übrigens bei jeder Tablette oder Spritze mitschwingen kann. Dabei werden die Studien in ihrer Durchführung genau beschrieben und erklärt, so daß der Laie genau wie der professionelle Homöopath einen guten Überblick erhält und nachvollziehen kann, wie weit die Forschung vorangekommen ist.

Es gibt über 300 wissenschaftliche Studien und über 1.000 Experimente aus der Grundlagenforschung zur Homöopathie - A.Stefanovic 

Der Unterschied zwischen Allopathie - wozu die Schulmedizin zählt - und Homöopathie wird sehr interessant und aufschlußreich dargestellt. Weiterhin gibt der Autor einen tiefen Einblick in die Anwendungsmöglichkeiten der Homöopathie mit vielen Fall-Beispielen in der Behandlung mit Homöopathie bei Mensch und Tier.

Ein gelungenes Werk, das ich wärmstens empfehlen kann.

Unterdessen arbeite ich in meiner Praxis seit fast 20 Jahren mit Klassischer Homöopathie und habe viele beeindruckende Erfahrungen in den Heilungsmöglichkeiten sammeln dürfen.

Homöopathie, wann?

Die Homöopathie ist breiträumig einsetzbar und hat gute Heilungschance z.B. bei

  • Allergien wie Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis können geheilt und endgültig vertrieben werden
  • Hautprobleme wie Akne, Ekzeme, Schuppenflechte, aber auch Hautprobleme "ohne Namen", weil sie nie wirklich diagnostiziert werden konnten... Kortison kann dann endgültig abgesetzt werden.
  • ständig wiederkehrende Infekte wie Mittelohrentzündungen, Mandelentzündungen, ständige Erkältungen, Nasennebenhöhlenentzündungen, Blasenentzündungen haben endlich ein Ende, ständige Antibiotika adé!
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Schwindel
  • Magen-Darmbeschwerden wie Sodbrennen, Magengeschwüre, Magenkrämfe, Reizdarm, Morbus Crohn, Colitis ulzerosa, chronischer Durchfall, hartnäckige Verstopfungen...
  • Wechseljahres-Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, kreisende Gedanken, depressive Verstimmungen usw. lindern bzw. auflösen
  • Menstruations-Beschwerden wie PMS, zu starke Blutungen, Ausbleiben der Regel, Endometriose...
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Krebs-Nachsorge und Begleitung der schulmedizinischen Therapei damit Nebenwirungen der Chemo gelindert werden und die Heilung vollendet wird, damit der Krebs nicht wieder kommt
  • Rücken- und Gliederschmerzen, Rheuma
  • Folgen von Unfällen oder Operationen
  • Kreisrunder Haarausfall
  • Folgen von Trauerfällen z.B. "Das habe ich seit dem Tod meiner Mutter" seelische wie körperliche Folgen...
  • Folgen von Lebenseinschnitten wie Trennung vom Partner, Scheidung der Eltern, Verlust der Arbeitsstelle usw. auf körperlicher und seelischer Ebene
  • Erschöpfung, Burnout durch Überlastung und Leistungsdruck in Beruf, Schule, Uni oder Familie
  • Nervosität, Hyperaktivität...
  • Ängste, Panikattacken
  • Depressionen, depressive Verstimmungen
  • Mangel an Selbstwertgefühl; Folgen von Geringschätzung
  • Folgen von Traumata
  • Viele Beschwerden, Empfindungen oder Gefühle, die den Patienten in seiner Lebensqualität beeinträchtigen, auch wenn sie keinen Krankheitsnamen tragen, denn die Homöopathie behandelt nicht eine Krankheit, sondern einen Menschen mit seinen Beschwerden, Empfindungen und Gefühlen und zwar immer ganzheitlich auf den Ebenen Körper, Seele und Geist

Optimale Verbesserung bzw. Entschleunigung des Fortschreitens bei schweren Erkrankungen wie

  • Diabetes mellitus
  • MS
  • Parkinson
  • Epilepsie
  • Autoimmunerkrankungen
  • chronische Schmerzen
  • Behinderungen
  • Entwicklungsstörungen

usw.

Auch Mahatma Gandhi schätzte schon die Homöopathie:

Homöopathie ist die modernste und durchdachteste Methode, um Kranke ökonomisch und gewaltlos zu behandeln. Dr. Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, besaß einen genialen Geist und entwickelte eine Methode, in der es keine Begrenzung gibt, um das menschliche Leben zu retten. Ich verneige mich in Ehrfurcht vor seinem Können und dem großen humanitären Werk, welches er schuf.

Mahatma Gandhi