Kontaktformular | Telefon: (040) 46 96 01 70

WORKSHOP "HOMÖOPATHISCHE HAUSAPOTHEKE" Samstag 15. Februar 2014 | News / Blog

Hausapotheke

Huuuh, jetzt ist es richtig bitterkalt geworden!

Erkältung, Blasenentzündung, Bronchitis, Grippe...? NEIN DANKE!

Hilf Dir selbst mit der Homöopathischen Hausapotheke

Workshop "Homöopathische Hausapotheke"

Samstag, 15. Februar 2014

Ein Workshop für jedermann: Lernen, akute Erkrankungen, Beschwerden und Verletzungen im Rahmen der homöopathischen Hausapotheke selbst zu behandeln.

  • Selbstmedikation für Laien
  • Schnupperkurs für Heilberufe
  • Einführungsworkshop Homöopathie "Akutbehandlung"

Wann?

Samstag, 15. Februar 2014

Zeit?

10.00 bis 18.00 Uhr

Wo?

Praxis Jutta Holtmann, Loogeplatz 20, 20249 Hamburg, Tel. 040 / 46 96 01 70

Kursgebühr: € 95,00, jeder Teilnehmer erhält ein begleitendes Arbeitsskript

Bitte schriftliche Anmeldung!

Wir treffen uns in kleiner Gruppe mit max. 10 Teilnehmern, so daß jeder zu Wort kommen kann und auch spezielle Fragen gestellt werden können. Wichtig ist, das Grundprinzip der Homöopathie zu verstehen, dann fällt es auch leicht, das richtige Heilmittel für die akuten Beschwerden auszuwählen.

Deshalb gemäß Samuel Hahnemann, dem Begründer der Homöopathie

Macht´s nach, aber macht´s genau nach!

  • Einführung in die Grundbegriffe der Homöopathie
  • Was sind homöopath. Heilmittel? Auswahl, Potenzen, Dosierungen
  • Werden Kinder und Erwachsene gleichermaßen behandelt?
  • Gibt es Nebenwirkungen?
  • Wann können wir uns und unsere Kinder selbst behandeln? Grenzen der Selbstmedikation
  • Heilmittelauswahl für akute Erkrankungen und Verletzungen

Besprochen werden rund 20 Rubriken akuter Erkrankungen des täglichen Lebens wie

  • Erkältung allgemein
  • Mittelohrentzündung
  • Halsschmerzen
  • Schnupfen
  • Husten, Bronchitis
  • Heiserkeit
  • Bindehautentzündung
  • Blasenentzündung
  • Magen-Darmbeschwerden wie Erbrechen, Durchfall, Verstopfung
  • akute Kopfschmerzen
  • akute Rückenschmerzen wie Hexenschuß, Ischialgie
  • Schlaflosigkeit
  • Verletzungen, sowie Prophylaxe bei OPs, Zahnarztbehandlungen
  • Sonnenbrand, Verbrennungen
  • Insektenstiche
  • Beschwerden bei der Zahnung...

Diesen Workshop gebe ich unterdessen schon seit 1997. Ich bitte sehr, um zeitige schriftliche Anmeldung, da der Workshop nur in kleiner Gruppe bis zu 10 Teilnehmern läuft. Bei Fragen stehe ich gern per Telefon, Mail oder FB-Chat zur Verfügung. Ich freue mich auf Sie!

Die Taschenapotheke wurde nach meinen Vorgaben passend zum Workshop in 3 Größen von der Feen-Apotheke in Hamburg zusammengestellt. Dort kann die Taschenapotheke erworben bzw. bestellt werden: 

http://www.feen-apotheke.de/node/15